Franz-Club an Folklore-Abend im Stadtkeller

Am Mittwoch, 8.August 2007, trafen wir uns zuerst im Borromini. Danach dislozierten wir in den Stadtkeller, wo wir zum kulturellen Teil über gingen: Essen, Jassen, Volksmusik. Wir konsumierten das ganze Folkloreprogramm, das eigentlich auf Touristen ausgerichtet ist.
Das Jassen ging 1:1 aus, da wir im Verlaufe der 3. Runde wegen aufbrechender Fränze abbrechen mussten.
Fotos gab's leider nicht allzu viele gute, da der Photograph zwischendurch ohne Blitz fotografierte.
Fazit des Abends: Der Franz-Club liess sich durch den Rekord-Schiff des Jahres den Spass nicht verderben und verbrachte einen lustigen Abend. Vor allem Vogu kam auf seine Rechnung, da er unter Noggeler-Entzug leidet und der Franz-Club hoffentlich ein vollwertiger Ersatz dafür ist.